Loading...

Compeed

Ballenschutzpflaster

Inhalt: 5 Stück

799
1 Stk 1,60

Preise in Euro inkl. 20% MwSt. zzgl. Versandkosten Ab einem Bestellwert von 49€ ist Ihre Standardlieferung versandkostenfrei. Unter 49€ berechnen wir 3,95€ für die Standardlieferung.

Auf Lager
Versand per Post

Produktbeschreibung

  • Sofortige Schmerz- und Drucklinderung
  • Polsterung und Schutz des Ballen gegen Reibung
  • gegen Blasenbildung und Hornhaut

Die COMPEED ® Hydrokolloid-Technologie ist ein Aktiv-Gel, das die Haut feucht hält. Das COMPEED ® Pflaster wirkt wie eine zweite Haut und unterstützt das natürlich feuchte Wundmilieu, für:
• Sofortige Schmerz- und Drucklinderung.
• Polsterung und Schutz des Ballen gegen Reibung.
• Schützt gegen Blasenbildung und Hornhaut.

Pflaster kann durchschnittlich mehrere Tage haften bleiben. Individuelle Schwankungen sind möglich. Compeed® Ballenschutzpflaster bieten sofortige Schmerzlinderung bei einem Hallux Valgus oder ähnlichen Ballenschmerzen, denn sie wurden speziell für die Ballenregion entworfen und schützen effektiv vor Druck und Reibung. Sie beugen Hautverhärtungen vor und verhindern, dass dadurch weiter schmerzhafte Beschwerden (Blasen, Hornhaut oder Hühneraugen) entstehen.

Anwendung:
1. Die Haut vor der Anwendung säubern und trocknen. Um eine optimale Haftung zu gewährleisten, muss die Hautstelle rund um den Ballen frei von Creme- und Fettrückständen sein.
2. Zuerst das obere Schutzpapier entfernen, dann das untere, ohne die Klebefläche zu berühren.
3. Das Pflaster direkt auf den Ballen kleben und die Ränder sorgfältig glatt streichen.
4. Das Pflaster erst entfernen, wenn es beginnt sich von selbst zu lösen (Bitte beachten: Pflaster kann problemlos mehrere Tage haften bleiben).
5. Setzen Sie die Behandlung mit einem neuen COMPEED® Pflaster so lange wie nötig fort.

BIPA-Artikelnummer: 587114