Nagellackentferner

Nagellackentferner: Adieu alte Farbe!  

Base Coat & Nagelhärter

27 Produkte

MAYBELLINE Express Nails Nagellackentferner Acetonfrei

125 ml

€ 6,99

 


Sie haben 20 von 27 Produkten angesehen

Lust auf einen kleinen Farbwechsel? Dann her mit dem Nagellackentferner und mit einem Wisch in neue Farbwelten eintauchen. 

Welcher Nagellackentferner passt am besten? Der Lack ist ab!
Es gibt viele Wege, um mit Ihrem alten Nagellack Schluss zu machen. Greifen Sie zu einem Entferner mit oder ohne Aceton, mit Kokos- oder Rosmarinduft. Oder wählen Sie Nagellackentferner Pads, wenn es besonders schnell gehen muss.

Hey Beauty, ein wichtiger Tipp! Nagellackentferner ohne Aceton sind etwas schonender zur Nageloberfläche und Nagelhaut. Allerdings brauchen sie meist etwas länger, um ihre volle Wirkung zu zeigen.

Für ein sauberes Ende. Tipps zum richtigen Entfernen.
Keine Lust mehr auf Ihre alte Farbe? Dann entfernen Sie Ihren alten Nagellack, und sorgen Sie mit diesen einfachen Tipps für ein besonders sauberes Ergebnis:

  • Schonend entfernen: Wischen Sie mit dem Wattepad immer in eine Richtung, von der Nagelhaut zur Nagelspitze. Andernfalls könnten Nagellackreste unter die Nagelhaut gelangen und zu Entzündungen führen.
  • Wattepad wechseln: Gerade bei dunklen Farben reicht ein Wattepad oft nicht aus. In diesem Fall nicht weiter mit demselben Wattepad wischen, sondern unbedingt ein neues verwenden. Andernfalls wird die dunkle Farbe nur verwischt.
  • Präzise säubern: Häufig lassen sich Lackreste an den Nagelrändern nur schwer entfernen. Greifen Sie in diesem Fall zu einem Lackkorrekturstift, mit dem Sie auch letzte Farbreste mühelos entfernen können.
  • Nagelpflege: Am Ende unbedingt die Hände waschen und gut eincremen. Denken Sie auch an eine Pflege für Ihre Nägel und tragen Sie zum Schluss ein feuchtigkeitsspendendes Nagelöl